Was tun wir?

Vor allem: uns regelmäßig sehen und austauschen. Probleme und Erfahrungen auf den Tisch bringen, Pläne schmieden, uns weiterentwickeln. Reden und zuhören, schweigen und lachen, unterstützen und Unterstützung annehmen. Und nebenbei: ganz einfach aktiv sein und Spaß miteinander haben!

Klingt zu abstrakt? Konkret findet unser Austausch zum einen regelmäßig, bei den Gruppentreffen, statt, zum anderen durch verschiedene andere gemeinsame Aktivitäten.

Unsere Gruppen

Die Gruppentreffen, die einmal in der Woche stattfinden, sind unsere Basis. Der geschützte Kreis bietet uns dafür eine angenehme, offene Atmosphäre. Durch diese regelmäßige Treffen lernen wir

  • uns mitzuteilen,
  • in Gesprächen positiv und negativ Erlebtes vertrauensvoll mit Freunden zu teilen,
  • hierbei Verständnis, Unterstützung und neue Wege zu finden.

Viele bereits aktive NovaVitaner haben unterschiedlichste Entzugs- und Therapieerfahrungen hinter sich oder haben als Familienangehörige Abhängige begleitet. Etliche Mitglieder engagieren sich bereits seit vielen Jahren für andere, die ebenfalls neue Wege in ihrem Leben gehen möchten. Die Gespräche halten einerseits die jeweils persönliche (Sucht-)Geschichte im Bewusstsein, erlauben andererseits, Wissen weiterzugeben und Unterstützung zu bieten.

Wie läuft das ab?

Alle Mitglieder haben "ihre" feste Gruppe, ihren vertrauten Kreis, in dem sie sich regelmäßig treffen. Oberstes Gebot ist selbstverständlich, die Vertraulichkeit zu wahren, deshalb ist absolute Schweigepflicht nach außen für alle Teilnehmer/-innen verbindlich! Ansonsten gilt: alles kann, nichts muss. Jede/r hat die Möglichkeit, ein Thema vorzubringen, das ihm oder ihr unter den Nägeln brennt, dabei ist die Atmosphäre ungezwungen, jede Beteiligung freiwillig.

Wichtig ist allein, dass jede/r eine offene Haltung gegenüber den anderen Gruppenmitgliedern zeigt. Zur Unterstützung wird jede Gruppe im Wechsel von zwei Gruppenleiter/-innen moderiert, die auf eine positive und konstruktive Gesprächsatmosphäre achten. Wird von den Teilnehmer/-innen kein akuter Besprechungswunsch geäußert, so haben die Gruppenleiter/-innen außerdem jeweils ein interessantes Thema im Gepäck, das sie zur Diskussion stellen.

Wie und wann kann ich teilnehmen?

Sie sind willkommen! Bitte rufen Sie kurz an oder melden Sie sich per E-Mail bei uns:

Silvia Ringer
0157 / 70227096
nova-vita(at)gmx.de

Karin und Wolfgang Weidenauer
0621 758206
NovaVita(at)gmx.de

Bisher feste Gruppenzeiten:
Montags (immer 1. und 3. Montag des Monats), 18:30-21:00 Uhr (Frauengruppe)
Donnerstags, 18:30-21:00 Uhr (gemischte Gruppe)
Freitags, 18:30-21:00 Uhr (gemischte Gruppe)

Je nach Bedarf können weitere Gruppen eingerichtet werden.

Was habe ich davon?

Zu allererst: Hier sind Sie nicht allein. Sie haben den Entschluss gefasst, einen neuen Weg einzuschlagen - hier treffen Sie auf Menschen, die schon gutes Stück geschafft haben und Ihnen so Austausch und Unterstützung bieten können. Neue Perspektiven lassen sich am besten mit Gleichgesinnten entwickeln. Selbsthilfe wirkt, denn gemeinsam sind wir stärker! Das neue Leben braucht auch ein neues, positives Umfeld, neue Kontakte und neue Aktivitäten. Das alles können Sie bei NOVA VITA finden. Schauen Sie sich in Ruhe an, ob Sie sich bei uns wohlfühlen.

Wird denn immer nur geredet?

Viel - aber nicht nur das! Neue Wege zu gehen bedeutet auch einen erheblichen Gewinn an Lebensqualität. Und "Lebensfreude" kommt von "freuen": nicht nur Umfeld und Gespräche sind wichtig, sondern auch Bewegung und Aktivität machen glücklich. Schließlich sind Körper, Geist und Seele gefordert und wollen gefördert und gepflegt werden!

Wir gehen gern gemeinsam (r)aus - zum Wandern, Kegeln, Minigolfen, zu kulturellen Veranstaltungen - oder treffen uns einfach gemütlich im Garten oder zum Grillen. Alle Vorschläge sind willkommen, geplant und organisiert wird dann an den Gruppenabenden. Für die persönliche Weiterentwicklung bieten wir außerdem in Kooperation mit dem Landesverband Seminare an, die für jede/n erschwinglich sind, z. B. zur Selbstfindung, speziell für Angehörige, reine Männer- und Frauenseminare - jedes Mal spannende Themen und interessante Referent/-innen.

Hier können Sie sich die aktuellen (Seminar-)Termine anschauen und in unserer "Galerie der Aktivitäten" finden Sie einige Schnappschüsse von vergangenen oder regelmäßigen Veranstaltungen.